Andrea Berg: Fans haben neues Album mitgestaltet

Andrea Berg möchte mit ihrer Musik für Ablenkung vom Alltag sorgen. Sie setzt dabei ganz auf ihre Fans, die bei ihrem neuen Album entscheidend mitwirken durften.

 

Sie hat ja eigentlich alles erreicht, was man als deutsche Schlagersängerin erreichen kann. Keine hat mehr Nummer eins Alben in den Charts. Doch genug hat Andrea Berg noch lange nicht.
"Das Schöne an diesem Beruf ist, dass ich über das Leben erzähle. Und das heißt, das hat eine wahnsinnige Lebendigkeit. Und das ist auch genau mein Antrieb, die Geschichte des Lebens zu erzählen."
Das gelingt ihr offenbar ganz gut. Denn ihre Fans strömen nach wie vor in großer Zahl zu den Konzerten. Als Dankeschön durften sie jetzt in einem Online-Voting über die musikalische Zusammensetzung des neuen Albums "25 Jahre Abenteuer Leben" abstimmen. Demokratische Mitbestimmung ist Andrea Berg ohnehin sehr wichtig. Auch und gerade bei der kommenden Bundestagswahl.
"Ich gehe auf jeden Fall wählen, weil das große Geschenk, was wir in Deutschland haben ist, dass wir in einer Demokratie leben und es ist eine große Verantwortung sich dem zu stellen und seine Stimme abzugeben."
Auf klare politische Botschaften in ihren Songs möchte Andrea Berg aber auch weiterhin verzichten. "Ich denke, dass es meine Aufgabe ist, die Menschen emotional an die Hand zu nehmen und zu sagen: Lasst uns zweieinhalb Stunden ausruhen, die Seele ausruhen."
Das neue Album "25 Jahre Abenteuer Leben" ist genau dafür da. Die Fans wird das freuen.

 

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Captcha Image