Jared Leto spielt Hugh Hefner in Biopic

Der Oscar Gewinner Jared Leto wird den Playboy Gründer Hugh Hefner in einem Biopic spielen.

 

Nur wenige Tage nachdem Hugh Hefner gestorben ist, wurde Jared Leto angekündigt, den umstrittenen Kopf von Playboy in einem bevorstehenden Biopic zu spielen. Laut dem Hollywood Reporter, Brett Ratner - der zuletzt den Dwayne Johnson-Film "Hercules" geleitet hat, wird die regie führen.

"Jared ist ein alter Freund", sagte Ratner der Publikation. "Als er hörte, dass ich die Rechte an Hefs Geschichte bekam, sagte er mir:" Ich möchte ihn spielen. Ich will ihn verstehen. " Und ich glaube wirklich, dass Jared es tun kann. Er ist einer der großen Schauspieler von heute. "

Ratner hat gehofft, mit dem Biopic seit 2007 voranzukommen, mit Robert Downey Jr., der einmal der Rolle beigefügt wurde. Hefner hatte zu diesem Zeitpunkt seinen Segen für das Projekt gegeben: "In den letzten Jahren gab es viel Interesse und viel Gespräch über einen Spielfilm, der auf meinem Leben basiert. Ich habe immer geglaubt, dass, wenn das Timing wirklich richtig war, die perfekten kreativen Partner für dieses Projekt zusammenkommen würden. Ich glaube, wir haben diese Partner in Brett Ratner und RatPac Entertainment gefunden. Ich freue mich sehr auf diese Zusammenarbeit. ", so Hefner.

Die jüngsten Rollen von Leto sind der "The Dallas Buyers Club", "Suicide Squad" und der kommende "Blade Runner 2049", eine Science-Fiction-Fortsetzung, die von Kritikern als Meisterwerk bezeichnet wurde.

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Captcha Image