Robert Pattinson löst Verlobung mit FKA Twigs auf

Robert Pattinson und FKA Twigs haben sich Berichten zufolge getrennt.

Berichten zufolge haben sich Robert Pattinson und FKA-Zweige getrennt, nur drei Monate, nachdem der Schauspieler behauptet hatte, sie seien "irgendwie" verlobt. Das Paar ist seit September 2014 zusammen und soll sich erst sieben Monate später verlobt haben, obwohl das Paar sich weigerte, die Berichte ausdrücklich zu bestätigen oder abzulehnen.

Der "Twilight"-Star Robert soll nun ein Ende ihrer Romanze gefunden zu haben, als er "müde" wurde, weil sie "auseinanderdrifteten". Das Paar hat sich seit Mai 2017 nicht zusammen fotografiert gelassen, und im letzten Monat, FKA Twigs wurde ohne ihr unverwechselbares Verlobungsring gesehen, als sie der ersten Reihe an der Christopher Kane London Fashion Week Show saß. Die Fans sahen auch, dass die FKA am 1. August den Ring nicht trug. Wenige Wochen zuvor sagte der britische Schauspieler, dass er "irgendwie" verlobt mit FKA war, während eines Interviews mit Howard Stern.

Roberts letzte langfristige Beziehung war mit "Twilight"-Co-Star Kristen Stewart - mit dem Paar trennte sich in 2012 nach vier Jahren der Beziehung inmitten eines Betrugs-Skandals.

Im Juli 2012 erschienen Fotos, auf denen Kristen und ihr Schneewittchen und der 44-jährige" The Huntsman"-Regisseur Rupert Sanders zu sehen waren. Die Bilder, die auf der ganzen Welt Schlagzeilen machten, zeigten das Paar, das sich während eines Tages in Los Angeles küsste und umarmte. Zu dieser Zeit war der Regisseur mit Model Liberty Ross verheiratet, mit deren er zwei Kinder hat, und Kristen war mit Robert Pattinson zusammen.

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Captcha Image